Über uns... wir, die KLJB Hoetmar!

 

Wir sind nicht nur die größten, wir haben auch die meisten!

 

Hoetmar (sprich Hoetmar, nicht Höhtmar!) liegt im schönen Münsterland, in der Nähe der Pferdestadt Warendorf.

Die gut 3.000 Einwohner werden von vielen als "Eigensinnig" beschriebben, doch wir sind halt nur anders, nennen wir es einfach interessant. Das liegt jedoch wohl daran, dass wir sehr vereinsgebunden sind und so ist es auch nicht verwunderlich, dass in der KLJB (nach dem Schützen- und Heimatverein und dem Sportverein der drittgrößte Verein ist) gut 75% der Jugendlichen in Hoetmar Mitglied sind.

Die Gemeinschaft ist bei uns sehr gut und so erkennt man die Hoetmarer Jugend auf öffentlichen Veranstaltungen, z.B. anderen KLJB-Partys daran, dass sie immer im Rudel auftreten, denn umso mehr von uns dabei sind desto besser wirds!

Zur Zeit hat die KLJB Hoetmar ca. 280 Mitglieder und bilden somit trotz unserer geringen Einwohnerzahl eine der größten der 161 Landjugenden im Bistum Münster! Diese Gruppe Jugendlicher im Alter von 15-30 Jahren wird von einem 16-köpfigen Vorstand geleitet, der auf der alljährlichen Generalversammlung gewählt wird. Der Vorstand organisiert alle Veranstaltungen, die während des Jahres anstehen, wie z.B. die Tannenbaumaktion, das Osterfeuer, unsere legendären Auf-Probe-Partys, die Maiandacht oder die Frühschichten in der Weihnachtszeit, aber auch sportliche Aktivitäten wie das Völkerballtunier oder Fahrten in eine Ski- oder Paintballhalle.

Damit der Vorstand aber nicht alles alleine planen muss und damit auch die Ideen und das Engagement der Mitglieder berücksichtigt werden, findet jeden ersten MIttwoch im Monat um 20 Uhr im Pfarrheim die sogenannte Runde statt. Hier werden Ideen vorgebracht, diskutiert und eventuell anfallende Probleme besprochen.

Wir wünschen Euch viel Spaß auf unserer Website!

 

Der Vorstand